Spieltagsanalyste 19 / 2018

Am Sonntag kamen 8 Kickerfreunde zum Spielen.

Eigentlich eine tolle Zahl um einen durchgemischten Kickerabend zu erleben.

Aber die Software machte nicht mit.

Viele Paarungen wurden dadurch doppelt gespielt, einige, bzw sehr viele gar nicht.

Dies scheint ein Fehler im Algorithmus vom Kickertool zu sein. Man möge es den Programmierern verzeihen.

 

Dennoch ärgerlich, vor allem für Timo. Der alle seine 11 gespielten Spiele für sich entschied und den Tag mit einem 3er Schnitt wohl unter normalen Software-Umständen mit Abstand gewonnen hätte.

Man muss aber dazu sagen, das Timo auch kaum, gegen die Spieler im oberen Drittel antreten musste. Von daher bleibt die Situation etwas undurchsichtig, was genau in der Software falsch lief.

Kurzum, gewann Michael den Abend mit 354 Punkten vor Georg mit 294.

Timo folgt mit 3 Spielen weniger dann auf Rang 3 mit 267 Punkten.

In der Tabelle hatte dies nur wenig Auswirkungen. Diese ist aktuell und wurde mit einem Chart erweitert.

Spieltag 20, wird womöglich der letzte der aktuellen Runde sein. Dann beginnt eine neue Saison, mit neuer Spielweise.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Spieltagsanalyste 19 / 2018

  1. Tiqmo sagt:

    Sabotage 🤣

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.